Yoga-Meditation-Körpertherapie Petra MartinStudio Puls BerlinBallett/Tanz Sabine Sandloff

Die aktuellen Events und Workshops von PULS YOGA finden Sie HIER



 

„Contemporary Oriental Dance Basics“ mit Raksan

Samstag, 13.00 – 18.00 h · Sonntag von 11.00 – 16.00 Uhr

 

Shimmies, Vibrationen, Akzente setzende oder fliessend kreisende Bewegungen von Hüfte und Brustkorb, ohne Anstrengung getragene Arme, zarte Gesten, eine herrlich aufrechte Haltung: 
das Grundrepertoire des Orientalischen Tanzes  basiert auf einem fein entwickelten Körpergefühl, seine Bewegungsqualität, sein wunderbar vielseitiger Ausdruck  und seine sinnliche, das Leben feiernde Strahlkraft wurzeln in einer tiefen Verbindung mit der Erde.

 

Level: offen, keine Vorerfahrung in Orient. Tanz 
 
Bitte bequeme Tanzkleidung/ Hosen und ein einfaches Tuch für die Hüften mitbringen, getanzt wird barfuss oder mit Socken.
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt
 

Ort: PULS BERLIN Möckernstraße 111, 10963 Berlin

Telefon: 0177-8878108 

Kontakt: Raksan/ Mail: kontakt@raksan.de

Kosten:
beide Tage 150 €
nur Samstag 80 €
Studiomitglieder: 145 € bzw. 75 €

Gesamtbuchungen werden bei der Platzvergabe bevorzugt

Leitung: Raksan, die Grande Dame für Zeitgenössischen Orientalischen Tanz aus Berlin

Ob Workshops, Werkstätten oder ambitionierte Bühnentanz-Projekte:ihre künstlerischen Impulse setzen immer wieder wichtige Meilensteine für die Weiterentwicklung und Professionalisierung dieser Tanzsparte.In über 30 Jahren als hauptberufliche Tänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin entwickelt Raksan eine ebenso neue wie der  Tradition verbundene Sichtweise auf den Orientalischen Tanz, in dem sie ihn in Performance und Vermittlung ganz selbstverständlich mit zeitgenössischen Ansätzen, mit Elementen westlicher Tanzsparten wie Modern Dance, Contemporary und Ballett, mit Methoden aus dem Schauspiel und der Tanzimprovisation verbindet und längst überholte Klischees verlässt.

Engagements in internationalen Variete-und Circusproduktionen, die ihr gewidmete TV-Doku “Tänze der Nacht” (ARTE/3SAT/ZDF), Einladungen als Solistin auf renommierte Tanz- und Theaterfestivals, viel beachtete Publikationen in der Fachpresse, die Vergabe des Halima-Preises im Jahr 2006 sind nur einige ihrer schönen Erfolge.

Mehr über Raksan: http://www.raksan.de/
Facebook: https://www.facebook.com/raksan.tanzt




PULS YOGA  Newsletter